Dienstag, 12. März 2013

El Hierro Vulkan - weitere Erschütterungen

NEWS:
17.09 Uhr - seit 9.00 Uhr am Morgen verzeichnet der Seismograf fortdauernde Erschütterungen, ähnlich einem Tremor. Wetterdedingte Ursachen liegen nicht vor. Es ist sonnig, kein Wind oder Regen und auch kein hoher Seegang. Die IGN führt in der Listung auch keine Beben auf.
Mögliche Ursache wäre eine Baumaschine in der Nähe des Seismografen. Dann müßten aber bis 19.00 Uhr (Arbeitsende) die Bewegungen ein Ende finden.



Es war in den letzten Stunden ein bunter Reigen  von leichten Erdstößen. Bis heute Morgen insgesamt 5 Beben bis ML1,9, quer verteilt über und um die Insel (siehe IGN Karte). Vom Golfo zur Westspitze, den Süden und erstmals auch im Osten. Ein ML0,7 Bebchen am Steilhang der Las Playas in nur 1 km Tiefe. Hier befindet sich an der Küste das Hotel Parador. Ich denke, daß es aufgrund der geringen Tiefe sich um ein Setzungsbeben (z.B. Einsturz einer Lavahöhle) gehandelt hat. Auch die Tiefengrafik der Ausgangszentren (Grafik oben) von 1, 5, 11 bis 21 km Tiefe lässt keinen Schwerpunkt erkennen.
Wie ich gestern bereits geschrieben hatte, wälzt sich wahrscheinlich die Magma im Untergrund um und verursacht im Randbereich der Magmakammer durch Aufschmelzvorgänge diese Erschütterungen.

Kommentare:

  1. Hallo Manfred,

    mein Spanisch ist gleich NULL. Soll der Text im neuen Kasten auf der Seite http://www.ign.es/ign/resources/volcanologia/HIERRO.html bedeuten, dass diese Seite eingestellt wird ?

    Übrigens es gab gerade eine Menge seismische Bewegung.

    Grüße Albert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Albert,
      ja, das soll es bedeuten. Ab 18.3. sind nur noch über die allgemeine Seite Daten abzufragen.
      Es ist mir auch schon aufgefallen, daß Aktivitäten zu beobachten sind. Das Wetter kann es nicht sein. Kein Wind, Regen oder hoher Seegang. Auch keine Beben lt. IGN. Wüsste jetzt auch nicht was das sein könnte.

      Einfach einmal abwarten wie sich das noch entwickelt.
      Grüße
      Manfred

      Löschen

Bitte Kommentare immer mit Ihrem Namen versehen. Danke!