Dienstag, 31. Januar 2012

El Hierro Vulkan - ein königliches Schauspiel

NEWS:
Erst ein kleines Wölkchen, dann fing er an zu sprudeln und zu kochen. Genau so und nicht anderst hatten wir es vom Eldiscreto erwartet. Pünktlich zum Eintreffen des königlichen Besuches gestern setzte Eldiscreto seine Spuren. Die Aktivität verstärkte sich zum Abend und hält auch heute Morgen unvermindert weiter an. Aufsteigende Rauch- schwaden und ein wallendes Meer kann gut über die Webcam (rechts) beobachtet werden. Sollte das nun der Auftakt für die nächste Eruptionsstufe sein? Interessant wären nun natürlich neue Messungen über die tatsächliche Höhe des Vulkankegel. Ist er weiter in die Höhe gewachsen und wie weit ist er noch von der Meeresoberfläche entfernt?


Auch die Bebenstatistik (Avcan) der letzten 24 Stunden lässt nachdenken. Die meisten Erdstöße finden nun direkt unter der Insel statt. Genau im Bereich des vermuteten Magmakanal. Drei Beben über 1,5 RSk. um 16.42, um 18.23 und 4.04 Uhr in der ver- gangenen Nacht lagen in 12 bis 17 km Tiefe. Genauen Aufschluss kann uns nur eine neue Unterwasser Vermessung durch das Forschungsschiff Roman Margaleff bringen. Die Margaleff liegt zur Zeit im Hafen von Las Palmas (Gran Canaria) und wird neu aufgerüstet. Ich denke, daß sie in den nächsten Tagen wieder zurück in die Gewässer von El Hierro beordert wird.
Wer sich etwas tiefer mit Vulkanismus und den Vulkanen dieser Erde beschäftigen möchte, dem habe ich hier unter Vulkan Literatur einiges an Büchern und Accessoires aufgelistet.

Kommentare:

  1. Gute Idee mit der Bücherliste. Es sollten aber auch die Werke über die Kanarische Inseln nicht fehlen:
    Peter Rothe: Kanarische Inseln: Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Tenerife, Gomera, La Palma, Hierro
    Juan Carlos Carracedo: Canary Islands (Classic Geology in Europe 4) ISBN-10: 1903544076 (englisch, aber sehr gut)
    Gruß HPS

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist erst jetzt klar geworden wie groß die Lavaklasten eigentlich sind!

    Man vergleiche Hubschrauber mit Dampfentwicklung:

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=v1J8QzBzBnc#!

    AntwortenLöschen
  3. ach wenn Eldiscreto mal endlich Gebären würde......
    will doch in der Nacht auch etwas sehen........
    und der Wind sollte natürlich nur ablandig sein!

    AntwortenLöschen
  4. Die eine Webcam ist zu weit links....
    die andere zu weit rechts........
    STÖHN......
    kann das mal wer einstellen????
    Manfred....
    ruf mal Joke an....
    die kann das sicher...;-)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen allerseits
    Anbei ein Link mit den Flugaufnahemen vom 31. Jan. 2012.
    http://www.youtube.com/watch?v=68SmRiZ3yis&feature=player_embedded#!
    Gruss
    Carlos aus der eiskalten Ostschweiz mit -8°C

    AntwortenLöschen

Bitte Kommentare immer mit Ihrem Namen versehen. Danke!