Samstag, 31. Dezember 2011

El Hierro Vulkan - friedlicher Jahresausklang

NEWS: Foto von heute Morgen 9.15 Uhr direkt vor Ort am Eldiscreto von unserem Leser Fam. Geidel (Danke) aufgenommen und unten um 12.45 Uhr. Die Aktivitäten scheinen sich nun zu verstärken. Es werden größere Lavabrocken ausgestoßen.

.Auch wenn die Beben- aktivität stark zurück gegangen ist, so gibt es trotzdem täglich eine Reihe von kleinen Erdstößen die ich nicht in meinen Berichten erwähne. Die Skizze der Avcan zeigt das Zentrum dieser Beben der letzten Tage, verteilt quer über die Insel. Auch der Breitbandseismometer (Danke Jürgen), der wieder mit Unter- brechung funktioniert zeigt einen ruhigen aber stetigen Magmaaufstieg an. Der Tremor stößt im Moment auf keine großen Hindernisse, so daß die Magma ungehindert aus dem Vulkan- schlot des Eldiscreto austreten kann. Nachdem nun der Breitbandseismometer wieder aufzeichnet, hat die Movistar Webcam heute ihren Dienst quittiert. Aufsteigende Gase und Lavafragmente lassen sich aber über die ACN Kamera beobachten.

Der Versand des Vulkan Jahreskalender 2012 scheint sich noch etwas hinzuziehen. Erst bis kommenden Mittwoch wird man genaueres in Erfahrung bringen können. Einfache Dinge sind auf El Hierro doch etwas komplizierter. Vor Ort ist er bereits bei den Ayuntamientos (Rathäuser) von El Pinar, Frontera und Valverde zu erhalten. Ich hoffe nur, daß es sich nicht zu einer unendlichen Geschichte hinzieht und der eigentlich gute Zweck durch bürokratische Unzulänglichkeit zunichte gemacht wird. Das Jahr 2012 steht  vor der Tür und wartet nicht ab. Zu Ostern hat ein Kalender für 2012 schließlich nur noch begrenzten Nutzungswert.
Auch ein künstlerisches Königsmonument auf El Hierro -
hat jedoch mit dem Drei Königstag keine Verbindung -
dazu in den nächsten Tagen aber mehr

Día de Reyes - Heilige Drei Könige 2012 auf El Hierro

Weihnachten hat auf El Hierro und überhaupt in Spanien nicht den Stellenwert, den man in Deutschland traditionell im Dezember diesem Fest beimisst. Keine Bescherung am 24.12. und nur ein Feiertag am 25.12. Viel wichtiger ist der Drei Königstag im Januar. Der Abend vor dem 6. Januar wird von allen Kindern in El Hierro sehnsüchtig erwartet. An diesem Abend kommen die Heiligen Drei Könige in die Städte und Dörfer. Sie reiten in prächtigen Umzügen mit ihren Pagen und Helfern über die Insel und verteilen in der Nacht Geschenke für die Kinder.
Bei uns auf La Palma in Brena Alta, kommen die Könige sogar per Hubschrauber und werden von der Kinderschar und den Eltern auf dem Sportgelände unter großem Jubel in Empfang genommen. Alle Jahre wieder ein riesiges Spektakel, bevor die Könige ihre Pferde und Festwagen besteigen.
Der Legende nach kommen die 3 heiligen Könige aus dem Orient um das Jesuskind zu bewundern und zu beschenken, ganz wie in Nordeuropa die 3 Weisen aus dem Morgenland. Die illusionsreichste und für die Kleinen wohl auch aufregendste Art der Wunschzettel Zustellung ist es jedoch, den Wunschzettel einem der Pagen im Begleitzug der "Reyes Magos" persönlich zu überreichen. Möglich ist dies bei dem festlichen Umzug, der am Abend des 5. Januar veranstaltet wird.

Der majestätische Reitertrupp der Heiligen Drei Könige und deren prächtiges Gefolge ziehen mit herrlich geschmückten Pferden, Kutschen und Wagen durch die Hauptstraße bis zum Rathaus, wo sie von den Repräsentanten der Stadt würdevoll empfangen werden. Leuchtende Kinderaugen bewundern den königlichen Vorbeimarsch. Belohnt werden die neugierigen und erwartungsvoll staunenden Kleinen mit Süßigkeiten und Caramelitos.
Zuhause wurden bereits vor der Kinderzimmertür Schälchen mit Wasser für die Kamele und Pferde und Gefäße mit Früchten zur Stärkung der königlichen Schar aufgestellt. Die Könige sollen ja nach dem offiziellen Teil anschließend zu Hause die gewünschten persönlichen Geschenke überbringen. Wenn nun alles wunschgemäß klappt, liegen am nächste Morgen die Gaben für die Kleinen vor dem Kinderzimmer.
Der 6. Januar, der Dreikönigs-Tag als höchster Feiertag des Jahres, wird mit der ganzen Familie gefeiert. Ein festliches Essen - bei uns eine gefüllte Bauernente, Rotkohl und Knödel nach altfränkischer Art von mir als begeisterter Hobbykoch zubereitet - bildet den kulinarischen Rahmen.

Aber jetzt ist heute erst einmal Sylvester. Ich darf Ihnen allen, besonders meinen Nachbarn auf El Hierro, einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2012 wünschen und möchte die Hoffnung aussprechen, daß das neue Jahr wieder Ruhe und Frieden für die Insel bringt.  

Kommentare:

  1. Wünsche einen Guten Rutsch und nochmal vielen Dank für die tollen Berichte!

    Grüße,
    Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Ich will allen Blog-Teilnehmern, ganz besonders den Bürgern auf El Hierro, einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2012 wünschen und daß sich im neue Jahr wieder Urlauber für die Insel Interessieren.

    Gehabt euch Wohl!

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Manfred,
    an dieser Stelle zum Jahresende noch einmal einen herzlichen Dank für all deine Mühe, die du dir mit diesem Blog aufgeladen hast. Es war ja nicht mit dem Zusammensuchen und -stellen der vielen Informationen getan, oft genug mußtest du die Wogen glätten, die in heißen Diskussionen aufbrandeten. Und leider mußtest du auch ein breites Kreuz beweisen gegenüber sogar perönlich werdenden Anfeindungen, die du nun wirklich nicht verdient hattest.
    Viele von uns 'Normalos' haben so manches gelernt in den vergangenen Monaten, es erschloss sich ein tiefer Einblick in die Welt der Vulkane. Ein Thema, mit dem man sich ohne diesen Blog sicherlich nicht so intensiv beschäftigt hätte
    Dies war jetzt kein Abgesang auf diesen Blog (El Discreto wird auch den Blog weiter vorantreiben), sondern einfach ein Dank verbunden mit den besten Wünschen für ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2012 für dich und deine Familie.
    Besonders auch den Bewohnern El Hierros gelten die gleichen Wünsche, genauso wie der großen Bloggergemeinde.

    Vom Nachbarinselchen Teneriffa
    grüßt Claus

    AntwortenLöschen
  4. Das Ding ist noch nicht durch, aber gleitet geruhsam in 2012.

    Wie heißt es im Neudeutsch: "Der Drops ist noch nicht gelutscht"!

    Allen kommt gut rein ins Neue ;-).

    AntwortenLöschen
  5. Juhu, erster Block in 2012 !!!
    Wünsche allen hier ein frohes Neues Jahr.

    AntwortenLöschen

Bitte Kommentare immer mit Ihrem Namen versehen. Danke!